Willkommen

im Informations- und Erlebniszentrum Naturschutzscheune

Grafik Naturerlebnisse


Die Naturschutzscheune Reinheimer Teich hat jetzt Winterpause, das
Außengelände ist aber jederzeit offen zugänglich.

Hingucker am Reinheimer Teich… Sie haben Ihr Lieblingstier gewählt!

Der Arbeitskreis Naturschutzscheune Reinheimer Teich hatte im Dezember um Ihre Mithilfe für die Ausstellung 2022 „Publikumslieblinge am Reinheimer Teich“ gebeten. Bis Jahresende konnte jeder seine drei Favoriten nennen. Beachtlich viele Besucher des Naturschutzgebiets haben an der Umfrage teilgenommen und 33 Arten nominiert, davon 19 Vogel-, 7 Säugetier-, 4 Insekten- und 3 Amphibien– und Reptilienarten.
Platz 4 teilen sich der Europäische Laubfrosch und die Rohrweihe. Platz 3 erreicht die seltene und äußerst gefährdete Europäische Sumpfschildkröte. Der seit einigen Jahren im und um den Reinheimer Teich wieder heimisch gewordene Biber belegt den 2. Platz, gemeinsam mit dem farbenprächtigen Eisvogel. Nur knapp geschlagen wurden sie vom Weißstorch auf Platz 1 im Besucher-Ranking. Den genannten Tieren wird  in diesem Jahr eine Ausstellung gewidmet, die in und um die Naturschutzscheune gezeigt wird.

Rückblick über die Aktivitäten des Arbeitskreises Naturschutzscheune 2021 (Scheunen-News 2021)

Ausblick auf 2022:
Die Scheune öffnet wieder von April bis 3. Oktober 2022 an Sonn- und Feiertagen von 10:30-17:30 Uhr. 

 

Naturerlebnisse in der Gersprenzaue mit Wandervorschlägen und Beobachtungstipps

Video zur Naturschutzscheune (bei youtube.com)

 

Hier erfahren Sie Näheres zur Naturschutzscheune.

Aktualisiert am 15.01.2022

Willkommen | Naturschutzscheune | Infozentrum | Außengelände | Termine | Beobachtungen | Rückblick | Presse | Links | Kontakt | Anfahrt