Termine

Die Naturschutzscheune Reinheimer Teich öffnet wieder vom 3. April bis 3. Oktober 2022 an Sonn- und Feiertagen von 10:30-17:30 Uhr

Das Außengelände der Scheune ist jederzeit offen zugänglich. Infotafeln stellen hier die verschiedenen Lebensräume von Reinheimer Teich und Gersprenzaue vor. Das Betreten erfolgt auf eigene Gefahr.


Ausstellungen 2022

Die Ausstellung „Klappern gehört zum Handwerk“ über den Weißstorch ist ab sofort im Außengelände der Naturschutzscheune zu sehen. Die bereits bekannte Ausstellung von 2017 wurde um Rätsel und neue Zahlen zur Bestandsentwicklung erweitert.

Ausstellung „Lieblingstiere des Reinheimer Teichs“
Die sechs Publikumslieblinge, die aus unserer Umfrage vom Dezember hervorgingen, werden auf Postern vorgestellt. Die Ausstellung bietet viele Informationen, passende Spiele und Aktionen.

Ausstellung „Artenvielfalt“
Die Teichfotografen zeigen wieder ihre schönsten Schnappschüsse und Fotos von Tieren und Pflanzen. Die Momentaufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven mit erläuternden Texten geben vielfältige Einblicke in die Natur am Reinheimer Teich. Wie letztes Jahr liegt wieder ein Ausstellungskatalog vor.

 

Veranstaltungen 2022

Als Rahmenprogramm zur Ausstellung „Lieblingstiere des Reinheimer Teichs“ wird jeden zweiten Mittwoch im Monat eine Naturtour angeboten. Auch für Kinder gibt es wieder Angebote (gelb markiert).

Sonntag,
08.05.2022

8:30–11:30 Uhr

Orni-Treff: Birdrace für Anfänger (Workshop)

Wie viele Vogelarten finden wir in drei Stunden bei einem Rundgang um den Reinheimer Teich?
Bitte Fernglas mitbringen.

Fritz Fornoff

Arbeitskreis Naturschutzscheune

Sonntag,
08.05.2022

11–17 Uhr

13. Reinheimer Wildkräutertag: Wilde Kräuter – Grüne Vielfalt

Aktionstag mit Programm:  Rundgang mit Kräuterführung; Ausstellung und Pflanzensteckbriefe; Info-Material und Büchertisch; Kräuterprodukte und Rezepte; Vorführungen und Verkostungen; Speisen und Getränke

Doris Fasterling

NABU Spachbrücken

Mittwoch,
11.05.2022

15–17 Uhr

Naturtour (monatliche Exkursion) Arbeitskreis Naturschutzscheune
Samstag,
14.05.2022

14–16 Uhr

Im Reich von Drossel, Fink und Star

Wir schauen uns die Vogelwelt rund um die Scheune an und werden selbst kurzzeitig zu einem Vogel. Würdest du die Reise von Afrika nach Europa, die ein Storch jedes Jahr macht, auch schaffen? Sind deine Augen scharf genug, so dass du genügend Futter für deine Jungen findest?

Für Kinder ab 6 Jahre. Anmeldung unter e-mail: yvonneluecke@aol.com oder Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke

Arbeitskreis Naturschutzscheune

Sonntag,
15.05.2022

14–16 Uhr

Eine Wiese im Hochstand - Urwald für einen Monat

Die Gräser und Kräuter, aus denen unser Kurzzeit-Mini-Urwald besteht, möchte Peter Müller Ihnen vorstellen, dazu aber auch, was darin alles an Insekten unterwegs ist. Sowohl bei den Pflanzen als auch bei den Insekten gibt es vieles zu entdecken, wenn man einmal genauer hinschaut und auch auf die Details achtet.

Peter Müller

Arbeitskreis Naturschutzscheune

Samstag,
04.06.2022

10–14 Uhr

 

Kochen mit Wildkräutern (Workshop)

Rundgang mit Erkennen und Sammeln der Wildkräuter, anschließend Zubereitung eines Wildkräuter-Menüs. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder e-mail: doris-fasterling@t-online.de.

Doris Fasterling

NABU Spachbrücken

Mittwoch,
08.06.2022

15–17 Uhr

Naturtour (Exkursion)

Jeden 2. Mittwoch im Monat schauen wir, was die Lieblingstiere des Reinheimer Teiches machen. Welche besonderen Hingucker sind in diesem Monat zu finden.

Feste Schuhe und Fernglas bitte mitbringen.

Arbeitskreis Naturschutzscheune

Samstag,
11.06.2022

13–23 Uhr


 

Geotag der Natur: Dem Biologen über die Schulter geschaut

Biologen durchstreifen das Naturschutzscheunen-Gelände, um die traditionelle Inventur des Artenbestandes zum GEO-Tag der Natur durchzuführen. Besucher können sich die verschiedenen Arbeitstechniken erklären lassen oder auch bei der Artensuche mithelfen. Gegen 22.00 Uhr wird dann ein Lichtturm in Betrieb gehen, der die Erfassung nachtaktiver Insekten ermöglichen soll.
 

ab 14 Uhr: Fotosafari

Zum Tag der Natur werden vielerlei spezielle Erfassungsverfahren angewandt. Manche erfordern spezielles Wissen, andere sind auch für den Laien anwendbar. Ein scheinbar einfaches Verfahren ist Aufgabe der Fotosafari: Tiere und Pflanzen sollen so mit dem Foto dokumentiert werden, dass sie mit Hilfe der Bilder identifiziert werden können. Eine kurze Einführung dazu gibt es am Samstag um 14.00 Uhr. Die Teilnahme ist aber auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit möglich. Die Bilder müssen bis Sonntag morgen um 9.00 Uhr als jpg vorgelegt werden, damit sie noch gesichtet und für die Präsentation um 14.00 Uhr zusammengestellt werden können.

Dirk Diehl

Arbeitskreis Naturschutzscheune (unter Mitwirkung von Naturschutzinstitut Langstadt)

Sonntag,
12.06.2022

14–15:30 Uhr

Präsentation Fotosafari

Die Präsentation der Ausbeute der Fotosafari wird einen Querschnitt durch die fotografierten Arten bieten, aber auch die Möglichkeiten und Grenzen dieses Verfahrens aufzeigen.

Dirk Diehl

Arbeitskreis Naturschutzscheune (unter Mitwirkung von Naturschutzinstitut Langstadt)

Donnerstag,
16.06.2022

14–16 Uhr

Faszination Wasser

Viel Spiel, Spannung und Spaß rund um das Thema Wasser. Die Kinder können erforschen, welche Tiere in und um den Scheunenteich leben. Für Kinder ab 6 Jahre.

Anmeldung erforderlich; e-mail: naturschutzscheune@gmail.com oder Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke

Arbeitskreis Naturschutzscheune

Freitag,
17.06.2022

14–17 Uhr

Minis

Natur erleben für die Kleinsten (bis 3 Jahre). In diesen drei Stunden werden verschiedene Stationen / Spiele rund um das Thema "Natur erleben" aufgebaut sein.

Anmeldung unter: naturschutzscheune@gmail.com oder 0175-1062971

Yvonne Lücke, Conny

Arbeitskreis Naturschutzscheune

Samstag,
09.07.2022

14–15:30 Uhr

Natursafari für Kindergartenkinder

Komm mit uns auf einen Streifzug durch unseren Dschungel und entdecke die wilden Tiere der Naturschutzscheune. Aktion für Kindergartenkinder mit Begleitung.

Feste Schuhe und robuste Kleidung nötig. Anmeldung erforderlich: e-mail:naturschutzscheune@gmail.com oder Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke

Arbeitskreis Naturschutzscheune

Mittwoch,
13.07.2022

15–17 Uhr

Naturtour (Exkursion)

Jeden 2. Mittwoch im Monat schauen wir, was die Lieblingstiere des Reinheimer Teiches machen. Welche besonderen Hingucker sind in diesem Monat zu finden.

Feste Schuhe und Fernglas bitte mitbringen.

Arbeitskreis Naturschutzscheune

Samstag, 23.07.2022

14–16 Uhr

Natursafari

Komm mit uns auf einen Streifzug durch unseren Dschungel und entdecke die wilden Tiere der Naturschutzscheune. Aktion für Kinder ab 6 Jahren.

Feste Schuhe und robuste Kleidung nötig. Anmeldung erforderlich; e-mail: naturschutzscheune@gmail.com oder Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke

Arbeitskreis Naturschutzscheune

 

weitere Veranstaltungen im Juli sind in Planung

 

 

Videos

Video zur Naturschutzscheune

In den letzten Jahren konnten Besucher über einen Fernseher in den Turmfalkenkasten schauen und die Aufzucht der Küken live beobachten. Damit auch dieses Jahr die Brut mitverfolgt werden kann, werden in regelmäßigen Abständen unter dem Kanal "Naturschutzscheune Reinheimer Teich" kleine Filme auf youtube.com gestellt:  

Video zur Brutvorbereitung

Video zur Eiablage

Weitere Filme über das Schlüpfen der Küken und deren Aufzucht werden folgen.

 

 

 

 

 

 

 

Rückblicke

Rückblick über die Aktivitäten des Arbeitskreises Naturschutzscheune 2021 (Scheunen-News 2021)

Ergänzende Informationen und Artportraits zur im Sommer 2021 gezeigten Fotoausstellung "Schützenswert"

Weitere Bilder und Berichte von unseren Veranstaltungen finden Sie unter Rückblick.


 

Für unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer: Liste der Scheunendienste 2022

 

Willkommen | Naturschutzscheune | Infozentrum | Außengelände | Termine | Beobachtungen | Rückblick | Presse | Links | Kontakt | Anfahrt